Allgemeines

Online-Entertainment: Aktuelle Entwicklungen und Nutzungsverhalten

Die Digitalisierung und der damit einhergehende technische Fortschritt verändert die Online-Welt nahezu tagtäglich. Zeit sich die neuesten Entwicklungen anzuschauen und zu betrachten, wie die Online-Welt das reale Leben eigentlich verändert. Die Bildschirmzeit der Menschen nimmt zurzeit extreme Ausmaße an: Acht Stunden Arbeit am Bildschirm im Büro, gefolgt von der Smartphone-Bildschirmzeit und dem abendlichen Gang auf […]

Infrarot Lockenstab – schonende Behandlung für sensibles Haar

Smarte Abläufe: Wie du dir das Leben leichter machst

Männergeburtstag – Was kommt auf den Gabentisch?

Allgemeines

Online-Entertainment: Aktuelle Entwicklungen und Nutzungsverhalten

Die Digitalisierung und der damit einhergehende technische Fortschritt verändert die Online-Welt nahezu tagtäglich. Zeit sich die neuesten Entwicklungen anzuschauen und zu betrachten, wie die Online-Welt das reale Leben eigentlich verändert. Die Bildschirmzeit der Menschen nimmt zurzeit extreme Ausmaße an: Acht Stunden Arbeit am Bildschirm im Büro, gefolgt von der Smartphone-Bildschirmzeit und dem abendlichen Gang auf […]

Infrarot Lockenstab – schonende Behandlung für sensibles Haar

Smarte Abläufe: Wie du dir das Leben leichter machst

Allgemeines

Männergeburtstag – Was kommt auf den Gabentisch?

Gar nicht so einfach, sich jedes Jahr ein schönes Geschenk zum Geburtstag zu überlegen. In der doch recht schnelllebigen Zeit ist es zu einer regelrechten Herausforderung geworden, Menschen etwas Besonderes zu schenken. Denn die meisten kaufen sich zwischendurch sowieso was sie gern haben wollen. Sie sollten sich mit den Gedanken nicht zu lange Zeit lassen, […]

Was macht gutes Hundefutter aus?

Warum sind manche Unternehmer erfolgreicher als andere?

Aktuelles aus unserem Blog

Nachhaltigkeit im Haushalt – was können Sie heute noch verändern?

Die Medien machen es vor. Sie zeigen uns, dass wir umdenken müssen, Ressourcen sparen und nachhaltiger agieren dürfen. Jeder Mensch macht genau diesen Schritt, der ihm möglich ist. Je nach der eigenen Situation sind es immer andere Veränderungen, die einem leichtfallen. Während die einen weniger fliegen, schauen die anderen darauf, weniger Fleisch zu essen. Auch der Kauf von Plastikverpackung spielt in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle. Dieser Beitrag hilft Ihnen, einen guten Überblick über die besten Methoden für mehr Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden zu erhalten.

Kostenlos Weiße Windmühle Stock-Foto

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/weisse-windmuhle-414837/

Was benötigen Sie wirklich?

Wenn Sie gerne einkaufen gehen, dann dürfen Sie sich vor jedem Kauf fragen, ob Sie dies wirklich benötigen. Diese Frage kann zunächst ein wenig lästig sein, dennoch ist sie dafür hilfreich, das eigene Verhalten zu ändern. Gerade zu Beginn kann es schwer sein, ehrlich zu sich selbst zu sein und sich verständlich zu machen, dass es nicht immer das modernste Handy oder das neueste TV-Gerät aus der Werbung sein muss. Dasselbe gilt bei Kleidung, Pflegeprodukte, Dekorationsartikel oder Lebensmittel. Denken Sie immer daran, ob es Ihre Situation gerade verbessert und ob Sie keine andere Möglichkeit haben, als es sich selbst zuzulegen. In diesem Zusammenhang könnte das Ausleihen, das Reparieren des alten Geräts oder etwas Ähnliches eine Lösung sein.

 

Plastikfrei oder -reduzierter einkaufen: So geht’s

Sie haben bestimmt davon gehört, dass die Meere voller Plastik sind und dass die Haltbarkeit von Plastik so hoch ist, dass es erst nach Jahrhunderten verrottet. Zudem verschmutzt es weite Teile unseres schönen Planeten. Wenn Sie zu den Menschen gehören möchten, die heute noch etwas ändern, dürfen Sie folgende Tipps umsetzen:

  • Gehen Sie in den Unverpacktladen. Hier können Sie die meisten Lebensmittel, Pflegeprodukte oder sonstige Produkte ohne Verpackung einkaufen. In größeren Städten findet man solche Läden immer öfter. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, gibt es Online-Shops, die plastikfrei oder -reduziert ausliefern.
  • Auf dem Markt können Sie frisches Obst und Gemüse ohne Plastikmüll einkaufen. Auch Hofläden oder direkt vom Bauern kann eine gute Lösung sein.
  • Wenn Sie Obst und Gemüse im Supermarkt kaufen, ist es bedeutend, dass Sie sich für jenes ohne Verpackung entscheiden.

Wer diese Tipps umsetzt, wird bald merken, dass es für Lebensmittel, Seife und Co. keine Plastikverpackung mehr benötigt.

 

Autofahren vermeiden – zu Fuß oder mit dem Rad

Wer täglich eine große Strecke zur Arbeit zurücklegen muss, kann auf ein eigenes Fahrzeug nicht verzichten. In diesem Zusammenhang kann man ein Elektroauto leasen, dieses benötigt deutlich weniger Treibstoff und produziert weniger Abgase. Ansonsten können öffentliche Verkehrsmittel dienlich sein, um pünktlich zur Arbeit oder von A nach B zu kommen. Wenn Sie sportlich aktiv und die Strecken nicht zu lang sind, ist es ratsam, zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren. In diesem Fall kann der Kauf eines E-Fahrrads hilfreich sein. Mit diesem sind Sie deutlich schneller unterwegs und können anstrengendere Strecken gut zurücklegen. Vorher sollten Sie jedoch prüfen, ob es sich auszahlt, ein solches Fahrrad zu kaufen. Erst wenn Sie es mehrmals in der Woche nutzen, rentiert sich der Kauf. Ansonsten kann das Leihen genauso gut funktionieren.

Das könnte Leser zum Thema Gesundheit und Bewegung interessieren: https://www.am-samstag.de/gesundheit-im-hastigen-bueroalltag-verbessern-ein-ueberblick/.

 

Energie sparen: Strom und Heizung

Um möglichst nachhaltig zu leben, ist es zudem bedeutend, dass Sie darauf achten, nicht zu viele Ressourcen zu verbrauchen. Wenn Sie den Raum verlassen, dann sollten Sie das Licht ausmachen. Auch die Heizung sollte je nach Bedarf eingeschaltet werden. Wer den ganzen Tag nicht zu Hause ist, muss die Heizkörper nicht ständig laufen lassen. Beim Backofen können Sie beispielsweise die Restwärme für das nächste Gericht nutzen. Auch das Vorkochen spart viel Energie und hohe Kosten, da hierbei größere Mengen gekocht und diese nur mehr erwärmt werden.

Zudem spielt das richtige Lüften eine essenzielle Rolle. Gerade bei kälteren Temperaturen, wenn die Heizung läuft, sollten Sie das Fenster nicht den ganzen Tag über geöffnet lassen. Stattdessen ist es gut, einmal alles ordentlich zu öffnen und danach wieder zu schließen. Fenster auf Kipp müssen vermieden werden. Weitere Tipps sind in diesem Beitrag von Focus zu finden.

Stressfreier Abend: Erholung finden nach der Arbeit

Wenn der Job anspruchsvoll und herausfordernd ist, sollten Sie sich um einen möglichst stressfreien Abend kümmern. Dies gelingt dank der richtigen Erholungsmethoden meist problemlos. Kennen Sie diese noch nicht? Dieser Beitrag zeigt Ihnen die besten Optionen. Lassen Sie sich inspirieren und entspannen Sie – für mehr Vitalität und Energie im Alltag.

Free Kostenloses Stock Foto zu blick auf die ansicht, fenster, festhalten Stock Photo

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/stadt-frau-tasse-sitzung-5864482/

Sport oder Ruhe?

Einige Menschen brauchen nach einem stressigen Tag eher Ruhe, andere wiederum müssen sich auspowern. Was für Sie richtig ist, dürfen Sie herausfinden. Häufig hängt es von der Art der Arbeit ab. Wer beispielsweise in einem Bürojob tätig ist, kann sich abends mit ein wenig Bewegung noch richtig auspowern. Wenn Sie hingegen den ganzen Tag stehen oder sonst körperlich ausgelastet sind, ist es sinnvoll, auf eine ruhige Abendbeschäftigung zurückzugreifen. Was für Sie richtig ist, finden Sie durch Ausprobieren heraus.

Grundsätzlich gilt jedoch, dass regelmäßige Bewegung für den Körper, den Geist und die Seele essenziell sind, um lange gesund zu bleiben. Egal, ob Sie sich für eine Ausdauersportart wie Joggen, Radfahren, Inline Skaten oder für Krafttraining entscheiden – achten Sie auf sich und finden Sie heraus, was Ihnen Freude macht.

Weitere Informationen erfahren Sie hier: https://www.am-samstag.de/gesundheit-im-hastigen-bueroalltag-verbessern-ein-ueberblick/.

 

Massagen, Sauna oder Badewanne

Die wohl bekanntesten Methoden, um sich gut zu entspannen, sind Massagen, Saunagänge oder ein heißes Bad. Wenn Sie eines dieser drei Dinge gerne tun bzw. es sie erholt fühlen lässt, sollten Sie dies öfter integrieren.

 

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Um sich abends entspannen zu können, hilft es, sich mit Tätigkeiten zu beschäftigen, die Sie gerne machen. Hierbei kommen Sie meist in einen Flow-Zustand, der Sie beruhigt und aufatmen lässt. Wer noch nicht weiß, was sein Hobby ist, kann mehrere Dinge ausprobieren und dadurch herausfinden, wann das eigene Herz höherschlägt. Gemeinsam mit Freunden machen gewisse Freizeitbeschäftigungen noch mehr Spaß. Wenn Sie zum Beispiel gerne in den Wald gehen, könnten Sie das nächste Mal eine gute Freundin oder einen guten Freund mitnehmen.

Ansonsten können folgende Tipps dienlich sein:

  • Gehen Sie Ihren handwerklichen Lieblingsbeschäftigungen nach, egal, ob Sie etwas reparieren, ein Deko-Element neu gestalten oder die Wände streichen möchten.
  • Basteln oder im Garten arbeiten können genauso Beschäftigungen sein, die Sie erholt fühlen lassen.
  • Gehören Sie zu den Menschen, die nur dann entspannen können, wenn Sie nichts machen? Dann könnte Lesen, im Garten liegen oder einen Podcast hören das Richtige für Sie sein.
  • Für viele ist es entspannend, sich zu verschiedenen neuen Themen einzulesen und darüber zu recherchieren.

 

Meditation und Yoga

Nachhaltige Entspannung erfahren Sie dann, wenn Ihr Geist herunterfährt. Während einer Meditation gelingt genau das. Sie setzen sich aufrecht hin und lassen Ihren Gedanken freien Lauf. Sie werden merken, dass Sie mit der Zeit immer ruhiger werden. Außerdem verändern sich auch die neuronalen Strukturen in Ihrem Gehirn, sodass Sie automatisch ruhiger werden. Wem dies anfangs zu schwer vorkommt, kann sich zu Gruppen anmelden. Gemeinsames Meditieren fällt leichter, da Sie hierbei nicht einfach aufstehen und aufhören können. Ansonsten sind angeleitete Meditationen, die Sie beispielsweise auf YouTube oder in diversen Apps finden können, für zu Hause hilfreich. Damit können Sie ohne Probleme den Einstieg finden.

Yoga sorgt für mehr Balance in Ihrem Leben. Körper, Geist und Seele werden dank der fließenden oder statischen Bewegungen in Einklang gebracht. Zudem sorgt die Atmung dafür, dass der Entspannungszustand weiter zunimmt.

 

Arbeitszeit anpassen – weniger Arbeiten, mehr Entspannung

Viele Menschen arbeiten zu viel, da gleichen diese Methoden die Anstrengung nicht mehr aus. In diesem Fall ist es bedeutend, dass Sie Ihre Jobsituation beobachten und Anpassungen vornehmen, wenn dies notwendig ist. Passives Einkommen erleichtert die Situation beträchtlich. Wenn Sie weniger Zeit gegen Geld tauschen müssen, haben Sie automatisch mehr freie Zeit.

Wenn Sie Ihre Arbeitssituation ändern möchten, könnten Sie erst mal auf Teilzeit herunterschrauben. Ist dies möglich, hilft es, den Aufgabenbereich nochmals abzustecken. Häufig passiert es, dass Sie plötzlich mehr Dinge zu tun haben und entsprechend nimmt auch die Belastung zu. Für kurze Zeit ist dies kein Problem; dauert die Überforderung jedoch länger, müssen Sie Ihre Situation ändern.

Gesundheit im hastigen Büroalltag verbessern – ein Überblick

Viele Angestellte verbringen die gesamte Arbeitszeit sitzend vor dem PC. Das dies nicht unbedingt gesundheitsförderlich ist, kann man sich denken. Deshalb ist es umso wichtiger, dass jeder auf sich achtet, sich gesund ernährt sowie die besten Gesundheitstipps beachtet. Wer auf der Suche nach Tricks ist, um seine Fitness und das Wohlbefinden zu stärken, kann diesen Beitrag lesen. Wir fassen die bedeutendsten Tipps zusammen, sodass Sie noch heute mit der Veränderung beginnen können.

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/yogalehrer-der-einem-schuler-hilft-3822688/

Vorkochen statt Kantinenessen

Zahlreiche Mitarbeiter nehmen das Angebot, in der Kantine oder mit Essgutscheinen in lokale Restaurants zu essen, an. Nicht immer entspricht das dort zubereitete Essen den hohen Standards. Oftmals werden zu viel Fett oder schlechte Zutaten verarbeitet. Besonders dann, wenn man jeden Tag dort isst, sollte es entsprechend nährstoffreich und gesund sein. In diesem Zusammenhang ist es eine hervorragende Idee, sich selbst zu bekochen. Damit der Aufwand nicht zu groß wird, gibt es ein paar Tricks. Wer am Vorabend kocht, kann sich eine größere Portion zubereiten und diese dann mitnehmen. Das ist wohl die beste und einfachste Möglichkeit, sich auf der Arbeit gesund zu ernähren. Ansonsten kann das Vorkochen von bestimmten Lebensmitteln wie Kartoffeln, Reis, Bohnen oder Ähnliches dienlich sein. So können Sie dann beispielsweise einfach Kartoffeln und frischen Salat mitnehmen.

Als Snack eignen sich selbst gemachte Energiebällchen aus Haferflocken, Trockenfrüchte wie Datteln, Rosinen oder Gojibeeren, Kakaopulver sowie Kokosraspeln. Mit wenigen Handgriffen können Sie auch Müsliriegel selbst zubereiten. Diese bestehen aus wenigen Zutaten, sind gesund, lecker und sehr sättigend.

 

Regelmäßige Pausen an der frischen Luft

Auch wenn Sie sehr vertieft in die Arbeit sind, sollten Sie sich immer wieder die Mühe machen, aufzustehen und kurz an die frische Luft zu gehen. Dies ist besonders dann bedeutend, wenn Sie sonst den ganzen Tag nur vor dem PC hocken. Nehmen Sie sich mehrmals am Vormittag sowie am Nachmittag die Zeit, hinauszugehen. Wenn die Sonne scheint, tut Ihnen das dem gesamten System gut. Während der Mittagspause können Sie eine Runde in den Park gehen, um sich zu bewegen, andere Bereiche im Gehirn zu beanspruchen und neuen Sauerstoff aufzunehmen. Das könnte Leser auch interessieren: https://www.am-samstag.de/wie-konnen-auch-sie-arbeit-und-sport-verbinden-die-besten-tipps/.

 

Atemübungen und Meditation

Um einen besonders stressigen Arbeitstag erfolgreich zu überstehen, helfen Meditationen und Atemübungen. Wer sich die Zeit nimmt, sich wenige Minuten nur auf sich selbst zu konzentrieren und Ruhe in das eigene System zu bringen, wird sich schnell erholter fühlen. Zudem können Atemübungen helfen, mehr Sauerstoff in den Körper zu bringen. In stressigen Situationen atmen wir meist zu flach, sodass zu wenig frische Luft in uns hineinströmt. Dies kann dadurch verhindert werden, dass Sie sich immer wieder daran erinnern, tief und gleichmäßig zu atmen.

 

Genießen Sie die freie Zeit

Wer tagsüber fit und vital sein möchte, sollte sich in der Freizeit ausruhen. Jeder Mensch fühlt bei anderen Aktivitäten Entspannung. Demnach ist es notwendig, dass Sie für sich herausfinden, was Ihnen guttut. Während die einen gerne in der Natur sind und sich bewegen, genießen andere Menschen die Ruhe daheim. Bei handwerklichen, kreativen Tätigkeiten wie Häkeln, Stricken, Basteln oder Nähen vergessen Sie den stressigen Alltag und tauchen tief in die Entspannung ein. Auch Gartenarbeiten sind dienlich, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken. Andere lieben es, sich auf die Couch zu platzieren und dort die Lieblingsserie oder den besten Film auf dem neuen Android TV Fernseher anzusehen. Damit die Augen geschont werden, sollte die Qualität der Auflösung möglichst hoch sein. Außerdem ist es sinnvoll, dass Sie nicht zu lange Fernsehschauen, damit Sie gut einschlafen können. Das Blaulicht am Abend kann die Melatoninproduktion verringern, sodass Sie schwieriger zur Ruhe finden.

 

Yoga

Ein weiteres Tool, um neue Energie zu tanken, ist Yoga. Die Asanas aus der buddhistischen Lehre sind hilfreich, wenn es darum geht, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die innere Stärke zu fühlen. Außerdem verbessert sich die Haltung, die Fitness und die Flexibilität – diese Vorteile erfahren Sie, wenn Sie Yoga sehr regelmäßig in die eigene Abend- oder Morgenroutine einbauen. Wenn Sie unsicher sind, können Sie zu Beginn einen Yogakurs besuchen.

Die besten Tipps, um nebenbei Geld dazuzuverdienen – ein Ratgeber

Für viele Menschen ist es hart, mit einem Gehalt über die Runden zu kommen. Deshalb erleben Nebenjobs oder kleinere Arbeiten, die leicht von zu Hause aus erledigt werden können, einen großen Boom. Nicht immer ist es leicht, den passenden für sich zu finden – mit den besten Tipps jedoch gelingt es jedem. In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die tollsten Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, um sich etwas dazuzuverdienen.

Online-Umfragen: leicht, schnell und für jeden möglich

Es gibt zahlreiche Plattformen, die Umfragen erstellen. Um relevante Ergebnisse zu erhalten, müssen natürlich viele Menschen daran teilnehmen. Wer auf einen einfachen Job Lust hat, der in wenigen Minuten gemacht ist, kann sich danach umsehen. Zahlreiche Marktforschungsinstitute mit einem guten Ruf haben nicht nur eine große Auswahl an verschiedenen Umfragen, sondern zahlen auch hervorragend. Damit ist es leicht, sich den ein oder anderen Euro dazuzuverdienen. Es ist wichtig, dass Sie immer schauen, wie die Ausbezahlung erfolgt. In vielen Fällen nämlich werden die erreichten Provisionen erst ab einem bestimmten Wert ausbezahlt – manchmal sogar nur als Gutschein für Amazon oder andere Online-Shops. Dies sollten Sie vorher abklären. Weitere Tipps erhalten Sie im renommierten Focus-Artikel.

Produkttester – tauchen Sie ein in die Welt des Konsums

Viele Anbieter schicken einige Samples an den Kunden raus. Im Normalfall müssen Sie für das Produkt gar nichts zahlen, in wenigen Fällen erhalten Sie sogar noch eine Prämie dazu. Das lohnt sich dann gleich zweimal: Sie haben ein Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und damit ein paar Euro erhalten. Wer Geld damit verdienen möchte, sollte sich unbedingt vorher darüber informieren, was das Entgelt ist. Vor allem Anbieter von Websites, Apps oder Ähnlichem zahlen gut.

Das eigene Auto vermieten – Umwelt schützen und Geld verdienen in einem

Die Möglichkeit, sein eigenes Auto zu vermieten und damit die Umwelt zu schützen, klingt gut. Wie das funktioniert? Wenn sich jeder Mensch ein Auto – auch für kleinere Strecken – kaufen muss, dann werden dadurch zahlreiche Ressourcen verbraucht und gleichzeitig die Umwelt belastet. Wer hingegen die Option von Carsharing nutzt, schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie geben anderen Menschen die Möglichkeit, auf den Autokauf zu verzichten und gleichzeitig verdienen Sie schöne Beträge.

Investition in Aktien

Wer auf der Suche nach einer Investitionsanlage ist, die langfristig Geld bringt, sollte sich zu Investitionen in Aktien informieren. Auch ETFs sind eine gute Möglichkeit für jene Anleger, die noch wenig Erfahrung haben. Der Vorteil ist, dass Sie hierbei mit kleineren Summen starten und mit ein wenig Glück sowie Wissen tolle Rendite erhalten können. In diesem Zusammenhang ist zu betonen, dass Sie hier erst mal Geld aus der eigenen Tasche investieren müssen, um nachhaltig Geld zu verdienen. Dennoch handelt es sich dann um eine passive Möglichkeit, ein gutes Einkommen zu erzielen – insbesondere, wenn Sie es als langfristige Investitionsmöglichkeit betrachten. Mehr zum Thema Daytrading erhalten Sie in diesem Artikel.

Eigenen Blog erstellen

Wer gerne schreibt und seiner Schreibkunst Raum verschaffen möchte, kann einen eigenen Blog aufbauen. Doch nicht nur dann – wenn Sie beispielsweise gerne Rezepte zubereiten und diese teilen oder Informationen zu den neuesten technischen Geräten verbreiten möchten, ist ein Blog genau richtig. In der heutigen Zeit ist es dank verschiedener Baukastensysteme gar nicht mehr schwer, eine eigene Website zu erstellen. Wer sich damit schwertut, kann sich natürlich Hilfe holen. Das Einstellen bzw. Schreiben von Beiträgen kann dann jeder leicht erlernen. Ab einer bestimmten Zielgruppe ist es nicht selten, dass Sie Anfragen zu Produktplatzierungen erhalten. Außerdem können Sie Geld mit Affiliate-Links, über die Kunden Ihre eigenen Produkte oder die anderer Anbieter kaufen können, verdienen – Sie erhalten dann pro getätigtem Kauf eine kleinere Provision. Damit ist das Schreiben auch eine perfekte Möglichkeit, regnerische Tage am Wochenende gut zu verbringen. Weitere Möglichkeiten lesen Sie hier: https://www.am-samstag.de/zeitvertreib-am-wochenende/.

Nachhilfe geben – zeigen Sie Ihr Können

Neben den oben genannten Tipps gibt es die Möglichkeit, Kindern oder Jugendlichen Nachhilfe zu geben. Der Vorteil ist, dass Ihnen das Fach sowieso liegt und Sie dadurch den Stoff gut rüberbringen können – egal, ob Sie in Deutsch, Mathematik oder Physik Nachhilfe geben möchten. Wenn Sie sich langsam herantasten möchten, ist es gut, mit jüngeren Schülern, die noch den leichteren Stoff durchnehmen, zu beginnen.

 

Online-Entertainment: Aktuelle Entwicklungen und Nutzungsverhalten

Die Digitalisierung und der damit einhergehende technische Fortschritt verändert die Online-Welt nahezu tagtäglich. Zeit sich die neuesten Entwicklungen anzuschauen und zu betrachten, wie die Online-Welt das reale Leben eigentlich verändert.

Die Bildschirmzeit der Menschen nimmt zurzeit extreme Ausmaße an: Acht Stunden Arbeit am Bildschirm im Büro, gefolgt von der Smartphone-Bildschirmzeit und dem abendlichen Gang auf die Couch, um entweder zu zocken oder Streaming-Angebote zu nutzen.

Wie also hat sich unser Nutzerverhalten verändert?

Always-On: Technik als Lebensbegleiter

Unsere Gesellschaft ist Always-On. Dieses Buzzword bedeutet letztlich nur, dass wir immer und überall vernetzt und zugleich erreichbar sind. Die Technik kennt keine Grenzen mehr. So ist es zum einen schwerer, zwischen Privat- und Berufsleben eine klare Linie zu ziehen, da einen auch E-Mails und Telefonate zu Hause erreichen. Zum anderen sind unsere Wohnwelten vernetzt. Smarte Wohnlösungen sind die Zukunft des Wohnens und bringen noch mehr Technik in das Leben.

In diesem Zuge kommt ein weiteres Buzzword immer häufiger im Sprachgebrauch vor: FOMO (fear of missing out) bezeichnet die Angst, etwas zu verpassen. Die Entertainment-Möglichkeiten auf dem Markt sind unendlich. Früher wurde sich noch über das Samstagabendprogramm am Montag unterhalten. Heute ist dies gar nicht mehr möglich, da so viele unterschiedliche Entertainment-Programme und -Optionen konsumiert werden.

Wir sind mobil unterwegs

Mit Always-on geht eine erhöhte Mobilität einher. Das Mobiltelefon ist heute nicht mehr nur ein Mittel, um Nachrichten zu versenden oder zu telefonieren. Vielmehr ist es ein Computer im Taschenformat, mit welchem wir spielen, uns vernetzen und sogar online shoppen können. Grenzen kennen die Entertainment-Optionen auf dem Smartphone wahrlich nicht. Das ist für Endkonsumenten extrem verlockend. Smartphone-Games gehören heute schon zu den beliebtesten Online-Spielen der Entertainment-Branche – weltweit.

Zuspitzen tut sich die Lage insbesondere im digitalen China. Dort haben die Menschen nur noch Computer, wenn sie diese für die Arbeit benötigen. Alles andere wird über das Smartphone abgewickelt.

Paid-Dienste erfreuen sich hoher Beliebtheit

Mit ansteigendem Konsum von Online-Entertainmentdiensten steigt auch die Konsumbereitschaft der Bevölkerung generell. Noch vor wenigen Jahren waren Paid-Apps weder beliebt noch hoch frequentiert. Geld wurde nur für Dinge ausgegeben, die materiell sind. Heute sieht das anders aus. Mittlerweile steigt der Markt für immaterielle Güter. Die Zahlungsbereitschaft für Apps, Online-Games und Streaming-Diensten ist extrem hoch. Insbesondere In-App-Käufe sind während der Corona-Pandemie stark angestiegen.

Doch nicht nur beim Kauf von Entertainmentmöglichkeiten steigt die Bereitschaft, sondern auch beim Zocken von Online-Games. Die Risikobereitschaft nimmt zu und so investieren vermehrt Menschen ihr Geld beim Trading oder Glücksspiel. In der Spielothek ohne Einsatzlimit zu spielen, gelingt heute auch über das Smartphone. Mit etwas Glück kann das eigene Geld so sogar vermehrt werden.

Beide Beispiele zeigen im Prinzip das gleiche Phänomen: Geld nur fürs Entertainment auszugeben, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, sondern Standard.

Online-Games als Wachstumsbranche

 

Das Spielen von Online-Games ist in diesem Zuge beliebter denn je. Fast alle Spiele laufen heute über Server und müssen nicht mehr auf die Geräte heruntergeladen werden. Das bietet zum einen Flexibilität. Zum anderen spart es einem aber auch den Gang in die Innenstadt, um sich Spiele zu kaufen. Das kann nun komfortabel vom Sofa aus stattfinden. So können immer wieder neue Games ausprobiert und durchgespielt werden.

Es zeigt sich zurzeit, dass die Jugend vermehrt zockt. Dies ist nicht nur auf die Anzahl der Spieler gemünzt, sondern auch auf die Zeit, die mit Gaming verbracht wird. Laut einer aktuellen JIM-Studie aus dem Jahr 2020 spielen Jugendliche im Alter zwischen 12 und 19 rund vier Stunden digitale Games. Dieser Markt beginnt somit erst zu wachsen.

Infrarot Lockenstab – schonende Behandlung für sensibles Haar

Nahezu jede Frau, die mit glattem Haar versehen ist, träumt von einer lockigen Haarpracht. Deshalb interessieren sich zahlreiche dieser Frauen für einen hochwertigen und neuartigen Infrarot Lockenstab. Diesem wird nachgesagt, überaus schonend zum Haar zu sein.

Doch trifft das tatsächlich zu? Und wie funktioniert ein solcher Lockenstab mit Infrarot-Funktion und welche Vorteile bringt er mit sich?

Wie arbeitet ein Lockenstab mit Infrarot?

Ein Lockenstab auf Infrarotbasis zählt unter den zahlreichen verschiedenen Arten von Lockenstäben derzeit noch zu den Vorreitern. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, wenn man bei der Suche nach einer solchen Art von Infrarot Lockenstab nur wenige Modelle finden kann.

  •  Der Lockenstab kann mit oder ohne einer Klemme gekauft werden.
  • Der Großteil der Anwenderinnen kann mit einer Klemme ausgezeichnet umgehen.
  • Bei einem Lockenstab ohne Klemme muss die Haarsträhne mit der Hand festgehalten werden. Das ist am Hinterkopf nicht wirklich problemlos.

Infrarot-Lockenstäbe unterscheiden sich beim ersten Blick nicht von klassischen Modellen. Statt mit direkter Hitzeeinwirkung zu arbeiten, senden sie Infrarotstrahlung aus.

  • Sie erwärmen die Haare von innen nach außen, auf diese Art und Weise behalten sie die natürliche Feuchtigkeit. So können Haarschäden erfolgreich verhindert werden.
  • Die Infrarotstrahlung kann tief in das Haar eindringen, während die Strähnen um den Stab gewickelt werden.

Wie verwendet man den Lockenstab?

Doch was ist die beste Vorgangsweise bei der Handhabung eines solchen Lockenstabs? Denn im Endeffekt soll das Haar geschont werden und der Stab so sinnvoll wie möglich verwendet werden.

– Haare vorbereiten: Die besten Ergebnisse erhält man bei frisch gewaschenem Haar. Stellen Sie sicher, dass das Haar trocken ist und studieren Sie die Vorgaben in der Beschreibung des Gerätes nach.

– Die passende Temperatur: Ist das Haar fein und dünn, umso geringer darf die Temperatur des Lockenstabes gewählt sein. Es gibt Richtwerte, an die Sie sich beim Einsatz des Stabs halten können.

Worauf sollte man beim Kauf achtgeben?

Wenn Sie vorhaben einen Infrarot Lockenstab zu erwerben empfehlen wir Ihnen, beim Erwerb auf einige wichtige Aspekte zu achten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, ohne das Haar zu sehr zu belasten:

– Anti-Haft-Beschichtung: Hervorragend geeignet sind eine Beschichtung aus Teflon oder eine innovative Beschichtung aus edlen Steinen und Mineralien, beispielsweise Granat und Turmalin. Diese unterbinden es, dass die Haare beim Eindrehen an der Oberfläche haftet und so angesengt wird.

– Temperatur: Im besten Fall ist die Temperatur nach Wunsch frei wählbar. Bei finanziell günstigen Varianten kann man lediglich zwischen „niedrig“, „normal“ und „hoch“ auswählen, während bei hochwertigen Stäben eine genaue Gradangabe bestimmt werden kann.

– Langes Kabel: Jeder Infrarot-Stab braucht ein Kabel. Um eine angenehme Handhabung möglich zu machen, muss es nicht nur genügend lang sein, sondern es sollte sich auch beliebig schwenken lassen.

– Sicherheitsabschaltung: Beim Kauf sollte man vor allem auf die Sicherheit achten. Es sollte dafür gesorgt sein, dass sich der Lockenstab abschaltet, sollte er eine gewisse Zeit lang nicht verwendet worden sein.

Was sind die Preise für einen Infrarot Lockenstab?

Natürlich sagt der Preis auch etwas über die Qualität aus. Es gibt günstige Stäbe mit Infrarottechnik um etwa 65,- Euro. Um einen schonenden Lockenstab zu erwerben sollte man auf die Qualität achten. Es ist nicht von Bedeutung, wenn der Lockenstab mit Infrarot ausgestattet ist, aber der Stab nicht aus Vollkeramik oder Turmalin hergestellt wurde. Denn in einem solchen Fall wird das Haar durch die geringere Hitzeverteilung geschädigt.

Der Infrarot Lockenstab funktioniert auch nicht mit so hohen Temperaturen wie übliche Lockenstäbe. Dieses lässt das Haar weniger lange halten, zahlt sich aber mit einer sanfteren Behandlung aus.

Smarte Abläufe: Wie du dir das Leben leichter machst

Es ist keine Neuigkeit, dass Smart Home Systeme durch ihre zentrale Steuerung dafür sorgen, dass man entlastet ist und so mehr Zeit für die wichtigeren Dinge des Lebens hat. Was jedoch neu ist, ist die Verfügbarkeit: Intelligente Systeme für Haus und Büro sind schon seit einer Weile nicht mehr nur den Reichen vorbehalten, sondern werden immer preiswerter. So steigern sie die Effizienz, ohne mit exorbitant hohen Kosten zu Buche zu schlagen. 

Smart Home kennt so ziemlich jeder, aber dass die modernen Technologien auch in Büros zunehmend Anklang finden, ist oft noch eine Überraschung. Doch hält man sich die Vorteile der smarten Technik vor Augen, klärt sich die Frage nach dem „Warum?“ doch eher schnell: Zeitersparnis, Kostenersparnis und sicherste Abläufe. 

Diese Aufgaben nimmt Smart Home dir ab

Denkt man vernetzte Steuerungssysteme, hat man häufig ein Bild im Kopf: Jemand liegt im Bett und klatscht in die Hände, woraufhin das Licht angeht, die Vorhänge sich öffnen, die Kaffeemaschine startet und das Wasser in der Dusche los prasselt. Wenn auch etwas überspitzt, ist dieses Szenario gar nicht mehr so unrealistisch, wenn auch die meisten Systeme auf das Klatschen oder Ähnliches Verzichten.

Basis-Systeme laufen über Apps, die man auf dem Smartphone oder dem Laptop installiert. Dort lassen sich Abläufe vorprogrammieren und spontane Steuerungen vornehmen. Modernste Systeme setzen auf Sprachsteuerung, wobei einfach Sätze eine Reihe an Befehlen beinhalten, die das System dann vollumfänglich durchführt. 

In Büros setzt man eher auf vernetzte Kommunikation im Rahmen von In-House-Tools für Zugangserlaubnis, Zeiterfassung, Raumreservierungen und Datenübertragung. Der Fokus liegt dabei anders als bei privaten Smart Home Steuerungen, doch der große Vorteil ist derselbe: Ein Unternehmen spart sich Zeit und Kosten. So werden Abläufe gestrafft, Fehlerquellen beseitigt und eine Basis für das digitale Büro der Zukunft gesetzt. 

Smarte Haushaltsgeräte: Staubsauger & Co

Vor allem die Aufgaben, die täglich anfallen, rauben dir oft den letzten Nerv? Da geht es dir nicht anders als vielen anderen Menschen hierzulande. Um deinen Schweinehund zu überlisten, musst du dich aber weder zwingen noch ein vollwertiges Smart Home System installieren, denn vor allem im Bereich der mobilen Haushaltsgeräte hat sich in den letzten Jahren so viel getan:

Mähroboter sowie Saugroboter übernehmen die Aufgaben, die regelmäßig ein bis zwei Stunden Zeit in Anspruch nehmen. Ein Roboter hingegen ist innerhalb kurzer Zeit programmiert und führt dann seine Arbeit durch – egal ob du zu Hause bist oder nicht. Das heißt also, du hast Zeit für andere, schönere Dinge und kannst deine Zeit effizienter nutzen.

Zeitschaltuhren und Adapter

Zeitschaltuhren kennt jeder. Schon seit langer Zeit gibt es diese auf dem Markt. Während sie bisher umständlich eingestellt werden mussten, sind die Möglichkeiten heute vielfältig. Eine App auf dem Handy sorgt dafür, dass die Zeitschaltuhr lediglich in Form eines Adapters zwischen Steckdose und Gerät gesteckt wird. Die komplette Steuerung kannst du dann über dein Handy vornehmen. Dabei hast du häufig sogar die Möglichkeit, die Intensität der Weihnachtsbeleuchtung oder auch deren Farbe auf Wunsch zu steuern – heute gibt es für fast jedes Problem eine passende Lösung.

Sicherheit und Kontrolle

Neben den Spielereien und Erleichterungen im Haushalt, die so ein Smart Home System bietet, spielt auch der Sicherheitsfaktor eine große Rolle. Wer sein Haus und alle Geräte darin von jedem Ort aus steuern kann, muss nie wieder befürchten, vorm Verlassen des Hauses den Herd angelassen zu haben. Ebenso sorgen Sensoren dafür, dass dir das Überschreiten gewisser Grenzwerte gemeldet wird oder das Programm sich selbst reguliert. So steigt die Früherkennung von Rohrbrüchen, aber auch Heizkosten können durch intelligente Selbststeuerung des Smart Homes gesenkt werden. 

Auswertungs-Tools bieten dir außerdem die Möglichkeit, zu sehen, welche Geräte wann aktiv sind und wie viel Energie sie brauchen. So ergibt sich für dich eine wunderbare Basis, um weitere Optimierungen vorzunehmen. Außerdem kannst du Stromfresser identifizieren und durch neuere, energieeffizientere Modelle ersetzen. So glänzt Smart Home also nicht nur dadurch, dass es einem zeitlich und arbeitstechnisch den Rücken freihält, sondern auch indem es ein wirklich intelligenter Partner im Hintergrund ist.

Männergeburtstag – Was kommt auf den Gabentisch?

Gar nicht so einfach, sich jedes Jahr ein schönes Geschenk zum Geburtstag zu überlegen. In der doch recht schnelllebigen Zeit ist es zu einer regelrechten Herausforderung geworden, Menschen etwas Besonderes zu schenken. Denn die meisten kaufen sich zwischendurch sowieso was sie gern haben wollen. Sie sollten sich mit den Gedanken nicht zu lange Zeit lassen, denn genauso wie Weihnachten kommt der Geburtstag dann doch deutlich schneller und überraschender. Wir wollen hier ein paar Anregungen und Inspirationen geben, worüber Mann sich freuen könnte.

Blumen? Warum nicht!

Es ist wohl eher ein Irrglaube, dass sich ein Mann nicht über einen hübschen Blumenstrauß freuen würde. Die Geburtstagswünsche vom Mann gehen sicher im Puncto Blumen nicht zwingend in die Richtung Rosen. Aber ein schön zusammengestellter Strauß mit verschiedenen Blumen ist in jedem Fall ein Must Have zum Wiegenfest. Zudem wissen Sie gewiss recht gut, welche Art von Blumen beim Geburtstagskind besonders beliebt sind. Einige finden Sonnenblumen schön, andere freuen sich über Tulpen und anderen ist es schlicht weg egal.

Im Übrigen, wussten Sie schon, dass Sie Blumen sogar direkt aus den Niederlanden bestellen können? Wenn Sie das einmal versuchen wollen, dann schauen Sie einmal bei regiobloemist.nl vorbei und lassen Sie sich dort ausgiebig inspirieren.

Gutscheine und Co – auf den Inhalt kommt es an

Auf den ersten Blick erscheinen Gutscheine immer recht einfallslos. Aber am Ende stellen sie sich als perfekte Geschenkidee heraus. Denn zum einen sind sie meist über einen sehr langen Zeitraum, mitunter bis zu drei Jahre, gültig und zum anderen können sie ganz individuell eingelöst werden. Jetzt kommt es eigentlich nur darauf an, für welche Art von Gutschein Sie sich entscheiden. Natürlich gibt es hier massive Unterschiede. Etwas einfallslos sind Gutscheine für Elektronikmärkte oder Baumärkte. Das könnte extrem nach hinten losgehen.

Richtig gut kommen Event Gutscheine an. Selbst in diesen Tagen ist das eine oder andere durchaus buchbar. Eine Fahrt im Rennwagen oder einmal mit dem Fallschirm aus dem Flugzeugspringen. Hauptsache das Adrenalin schießt einen durch die Adern. Andere Männer wollen lieber einmal richtig Panzer fahren oder mit einem Quad durch das Gelände heizen. Abgesehen von all den typisch männlichen Gutscheinideen, können Sie sich natürlich auch für etwas Gemeinsames entscheiden. Ein Städtetrip in eine Metropole oder ein Wellness Wochenende mit Spa.

Personalisierte Geschenke als Gadget

Eine weitere Idee sind kleine Gadgets, die Sie zuvor personalisieren lassen können. Das ist für Arbeitskollegen oder gute Freunde sicher eine Überlegung wert. Denn hier kommt es nicht so sehr auf das innige Verhältnis an, sondern schlicht weg darum, an den Geburtstag überhaupt gedacht zu haben. Bei personalisierten Geschenken stehen Sie jedoch vor einer wahrlich großen Auswahl. Da gilt es einzugrenzen und zu schauen, was ideal passen kann. Überlegen Sie, welche Hobbys der Mann hat oder welcher Arbeit er nachgeht.

Ein Mousepad für das Büro oder das Home Office mit einem zweideutigen Spruch darauf kommt genauso gut an, wie eine Kaffeetasse mit dem Mannschaftsfoto vom Fußballverein. Für Weinkenner sind Weingläser mit Gravur eine tolle Idee. Kombiniert mit ein paar auserlesenen Weinen, ein tolles Geschenk für den älteren Jahrgang. Ein Bier mit eigenem Etikett, Schokolade mit eigenem Namen oder sogar ein Liegestuhl mit Namen und Spruch darauf, könnten auf der Liste landen, wenn es um die Findung des passenden Geschenkes zum Geburtstag geht.

Fazit

Es ist bei Weitem nicht so einfach, etwas zum Geburtstag zu finden. Doch wer sich rechtzeitig kümmert, findet in der Regel gewiss ein schönes Geschenk. Als kleiner Geheimtipp zum Schluss stellen sich Flohmärkte hin und wieder als Goldgrube heraus. Nämlich immer dann, wenn man auf der Suche nach etwas Altem ist, was es so nicht mehr zu kaufen gibt, beim Geburtstagskind jedoch wunderschöne Erinnerungen wach ruft.

Ein Büro mieten: Auf diese Dienste sollten Sie nicht verzichten

Für viele Menschen ist es ein wahr gewordener Traum, ein eigenes Büro in der Innenstadt zu mieten. Egal ob allein oder als Team, das Arbeiten im eigenen Büro ist etwas ganz Besonderes. Um effektiv und ohne Sorgen im Büro zu arbeiten, kann die Verwaltung des Büros von verschiedenen Diensten übernommen werden. Welche Dienste Sie als festen Ansprechpartner für Ihr Büro haben sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag. 

Versicherungen 

Versicherungen für das eigene Bürogebäude abzuschließen, ist immer eine gute Idee. Arbeitsunfälle können genauso geschehen wie Einbrüche oder ein Rohrbruch. Das Abschließen von Versicherungen garantiert Ihnen, dass Sie nicht mit Ihrem Privatvermögen haften müssen. Sowohl Haftpflichtversicherungen, Schlüsselversicherungen, Unfallversicherungen und viele mehr sollten Sie beim Kauf oder Mieten eines Büros in Erwägung ziehen. 

Hausverwaltungsservice

Ein Hausverwaltungsservice ist keine Pflicht, er hilft Ihnen aber dabei, sich voll und ganz auf die eigene Arbeit zu konzentrieren. So müssen Sie lediglich ins Büro kommen und Ihre Arbeit erledigen. Putzen, den Müll hinausbringen und andere organisatorische Belange werden vom Hausverwaltungsservice für Sie übernommen. Zwar kostet dies natürlich Geld, aber Zeit ist ja bekanntlich auch Geld. Die Zeit, in der Sie Hausverwaltungstätigkeiten machen müssten, kann mit einem Service in Arbeitszeit und somit Zeit zum Geld verdienen umgewandelt werden. 

Mobilfunkanbieter

Auch ein fester Ansprechpartner für das Mobilfunknetz bietet sich an, vor allem wenn Sie den Kundenkontakt über das Telefon pflegen. Bei Problemen ist ein fester Ansprechpartner immer direkt zur Stelle und kennt sich mit den technischen Begebenheiten aus. So kann das Problem schneller identifiziert und behoben werden. Sofern Sie also beruflich viel telefonieren, sollten Sie sich einen festen Ansprechpartner zulegen. 

Schlüsseldienst

An einen Schlüsseldienst denkt man wahrscheinlich als letztes. Doch auch im eigenen Büro kann man sich aussperren oder das Schloss funktioniert auf einmal nicht mehr. Auch hier bietet sich ein Schlüsseldienst des Vertrauens an. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Büro in Stuttgart haben, können Sie vertrauenswürdige Schlüsseldienste in Stuttgart ausfindig machen und sich einen festen Ansprechpartner auswählen. Dies garantiert Ihnen einen zeitnahen Service am Tag und in der Nacht. 

IT-Service

Zuletzt können Sie noch in einen IT-Service investieren. Wenn Sie einen Großteil der Arbeit digital durchführen oder sogar in einem Paperless-Office arbeiten, ist ein IT-Service das A und O für ein effizientes Arbeiten. Nur mit der vollständigen Funktionalität der Elektronik, dem Internet, den Softwares und allen internen Programmen ist es möglich, effektiv zu arbeiten und den Workflow beizubehalten. Lange Ladezeiten im Internet oder funktionsunfähige Softwares erschweren den Arbeitsprozess unnötig. Ein IT-Service kümmert sich regelmäßig um die digitale Funktionalität Ihres Büros und gewährleistet Ihnen eine Arbeitsatmosphäre ohne technische Störungen. 

Natürlich kann auch einmal ein IT-Problem trotz IT-Service auftreten. Der Service ist aber schnell erreichbar und kennt sich mit Ihrer Technik aus, wodurch das Problem schnell behoben werden kann. 

Fazit

Beim Einzug in ein neues Büro sind somit nicht nur Möbel anzuschaffen und Verträge abzuschließen. Auch auf die Kleinigkeiten müssen Sie achten. Während manche aus Ihren Fehlern lernen müssen, treffen andere direkt zu Beginn Vorsorgemaßnahmen. Wie dem auch sei: Feste Partner garantieren Ihnen einen effizienten und reibungslosen Arbeitsablauf. 

Wenn Sie sich also in ein eigenes Büro begeben, können Sie zunächst eine Kosten- und Nutzen-Rechnung erstellen und selbst entscheiden, ob Sie sich für einen Partner entscheiden oder nicht. Die oben aufgeführten Parteien können wir Ihnen nur empfehlen, um eine entspannte und effiziente Arbeitsatmosphäre zu garantieren. Alles andere werden Sie noch während des Arbeitens im Büro herausfinden. Schließlich ist das gesamte Leben – und somit auch das Arbeitsleben – ein Lernprozess. Hinterher sind wir immer schlauer. 

Ist die Selbstständigkeit richtig für dich? Ein Überblick

Wer sich schon immer gefragt hat, ob er ein guter Unternehmer ist, der kann in diesem Beitrag zahlreiche Antworten finden. Gerade die junge Generation möchte sich stets verbessern, nicht mehr nach den alten Mustern leben und das Leben eigenständig gestalten.

In vielen Angestelltenverhältnissen ist dies aber gar nicht möglich – hier geht es stattdessen nur darum, den Chef oder Abteilungsleiter glücklich zu machen. Dennoch tun sich viele Menschen schwer den Schritt zu machen. Viele Ängste, die damit einhergehen, sind noch immer präsent und hindern viele den nächsten Schritt zu machen. Wer herausfinden möchte, ob die Selbstständigkeit das Richtige für einen ist, der ist hier richtig.

Ist Arbeit am Wochenende und keine fixe Zeiteinteilung ein Problem für Sie?

Wenn Sie diesen Punkt mit Ja beantworten, dann kann es sein, dass es schwierig ist, einer selbstständigen Tätigkeit nachzugehen. Natürlich hängt der Arbeitsplan immer auch von der Branche und dem Business ab – erfahrungsgemäß gibt es aber keine fixen Arbeitszeiten, wie es in einem Angestelltenverhältnis der Fall ist. So erscheinen Sie nicht um 8 Uhr morgens im Büro und starten um 17 Uhr gemütlich in den Feierabend. Für viele Menschen ist dies gar kein Problem, während es für andere eine Einschränkung der eigenen Freiheit bedeuten würde. Diese Frage sollten Sie sich unbedingt stellen. Laut Experten ist sie nämlich essenziell, die richtige Entscheidung zu treffen.

Mehr zum Thema Motivation lesen Sie in diesem Artikel bei Focus.

Haben Sie einen Plan, was Sie machen möchten?

Natürlich ergibt sich der Berufsweg, in dem man den Weg geht. Das ist vollkommen klar – dennoch ist es notwendig, dass Sie einen ungefähren Plan haben, wohin Sie möchten bzw. womit Sie sich selbstständig machen wollen. Wer einfach nur betont, dass er sich die Zeit frei einteilen und sein eigener Chef sein möchte, der wird nicht weit kommen.

Haben Sie stattdessen ein Hobby, schreiben Sie gerne, erstellen Sie gerne Grafiken oder haben Sie bereits ein paar Jahre Erfahrung im Back Office? Dann könnten dies alles Vorteile sein, um tolle Auftraggeber zu finden. Egal, ob als Texterin, Grafikerin, kreatives Köpfchen im Unternehmen oder als Buchhalterin – es werden immer mehr virtuelle Assistenten gesucht, die größere Firmen oder Einzelunternehmer unterstützen können.

Falls Sie lieber in die unternehmerische Schiene einsteigen wollen und einen größeren Betrieb gründen möchten, dann kann dies auch interessant sein. Vielleicht möchten Sie auch einen Laden, eine Bar oder ein Restaurant eröffnen. Wichtig ist, dass Sie einen Plan haben und wissen, was Sie wollen.

Können Sie mit finanziellen Schwankungen umgehen?

Wer in jedem Monat einen gewissen Gehalt haben möchte, der ist in der Selbstständigkeit bzw. im Unternehmertum zum Teil falsch. Hier nämlich kann ein Monat total viel Umsatz sein, während im nächsten viel weniger hereingekommen ist. Diese Schwankungen haben nichts mit dem Erfolg eines Unternehmens zu tun, sondern sind vollkommen normal. Sind Sie jedoch ein Mensch, dem das immerzu Angst macht, lohnt sich der Schritt in die Selbstständigkeit nicht unbedingt. Eine Ausnahme könnte sein, wenn Sie so viel Erspartes haben, sodass Sie ein paar Monate auch ohne Umsätze überleben können. Möchten Sie also unbedingt selbstständig arbeiten, haben Sie bereits eine tolle Idee und genug Erspartes, dann können Sie sofort losstarten.

Braucht man ein größeres Startkapital könnte man zur Bank gehen oder im Online Casino ein paar Euro dazuverdienen. Mehr über die Bezahlsysteme bei Online Casinos lesen Sie in diesem Beitrag.

Sind Sie bereit, Misserfolge hinzunehmen?

Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, der wird sich darauf vorbereiten müssen, dass es hin und wieder einen Rückschritt gibt. Das kann sich in Form eines Umsatzrückgangs zeigen oder dass gewisse Auftraggeber unzufrieden sind.

Wenn Sie eine kleine Stressresistenz haben, bzw. immer alles perfekt machen möchten, dann kann dies unter Umständen ein negativer Faktor sein. Jeder Mensch hat irgendwann Probleme damit, etwas zu erreichen oder alle Aufgaben korrekt auszuführen. Viele Personen sind nicht bereit, Misserfolge anzunehmen und dennoch motiviert weiterzumachen. Diese Eigenschaft ist aber sehr wichtig, um nachhaltig am Ball zu bleiben. Das könnte Neugierige sowie junge Unternehmer auch interessieren: https://www.am-samstag.de/warum-sind-manche-unternehmer-erfolgreicher-als-andere/.

Letzter Beitrag

Archiv

Uncategorized

Nachhaltigkeit im Haushalt – was können Sie heute noch verändern?

Die Medien machen es vor. Sie zeigen uns, dass wir umdenken müssen, Ressourcen sparen und nachhaltiger agieren dürfen. Jeder Mensch macht genau diesen Schritt, der ihm möglich ist. Je nach der eigenen Situation sind es immer andere Veränderungen, die einem leichtfallen. Während die einen weniger fliegen, schauen die anderen darauf, weniger Fleisch zu essen. Auch […]

Uncategorized

Stressfreier Abend: Erholung finden nach der Arbeit

Wenn der Job anspruchsvoll und herausfordernd ist, sollten Sie sich um einen möglichst stressfreien Abend kümmern. Dies gelingt dank der richtigen Erholungsmethoden meist problemlos. Kennen Sie diese noch nicht? Dieser Beitrag zeigt Ihnen die besten Optionen. Lassen Sie sich inspirieren und entspannen Sie – für mehr Vitalität und Energie im Alltag. Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/stadt-frau-tasse-sitzung-5864482/ Sport oder […]

Uncategorized

Gesundheit im hastigen Büroalltag verbessern – ein Überblick

Viele Angestellte verbringen die gesamte Arbeitszeit sitzend vor dem PC. Das dies nicht unbedingt gesundheitsförderlich ist, kann man sich denken. Deshalb ist es umso wichtiger, dass jeder auf sich achtet, sich gesund ernährt sowie die besten Gesundheitstipps beachtet. Wer auf der Suche nach Tricks ist, um seine Fitness und das Wohlbefinden zu stärken, kann diesen […]

Tipps

Die besten Tipps, um nebenbei Geld dazuzuverdienen – ein Ratgeber

Für viele Menschen ist es hart, mit einem Gehalt über die Runden zu kommen. Deshalb erleben Nebenjobs oder kleinere Arbeiten, die leicht von zu Hause aus erledigt werden können, einen großen Boom. Nicht immer ist es leicht, den passenden für sich zu finden – mit den besten Tipps jedoch gelingt es jedem. In diesem Beitrag […]

Allgemeines

Online-Entertainment: Aktuelle Entwicklungen und Nutzungsverhalten

Die Digitalisierung und der damit einhergehende technische Fortschritt verändert die Online-Welt nahezu tagtäglich. Zeit sich die neuesten Entwicklungen anzuschauen und zu betrachten, wie die Online-Welt das reale Leben eigentlich verändert. Die Bildschirmzeit der Menschen nimmt zurzeit extreme Ausmaße an: Acht Stunden Arbeit am Bildschirm im Büro, gefolgt von der Smartphone-Bildschirmzeit und dem abendlichen Gang auf […]

Kategorien

Allgemeines Nachrichten

Warum sind manche Unternehmer erfolgreicher als andere?

Immer wieder fragen sich Gründer von innovativen Start-ups, warum die eigene Idee nicht so wirklich zu Umsatz führt. Bei anderen klappt es doch auch? Zunächst sollte die eigene Firma auf Schwachstellen überprüft werden: Gibt es Abteilungen, die zu hohe Kosten verursachen? Müssen unter Umständen mehr Mitarbeiter eingestellt werden, damit die anfallenden Aufgaben fristgerecht erledigt werden […]

Herbstferienfahrt ins Erzgebirge